HLB – Bluttest

Die Abkürzung HLB steht für die Anfangsbuchstaben

des amerikanischen Chirurgen Dr. med. H. Leonard

Bolen, der diese spezielle Blutuntersuchung

entwickelt hat bzw. mittlerweile für

Heitan-LaGarde-Bradford, die diesen Test

weiter entwickelten.

Beurteilt wird mit dem HLB –Test ein getrockneter

Blutstropfen der aus dem Finger entnommen

und anschließend unter dem Mikroskop

betrachtet wird.

Britta2

Anhand der unterschiedlichen Ausformungen

in dem Blutstropfen lassen sich Rückschlüsse

auf chronische Krankheitsgeschehen sowie

Belastungen und Schwächen bestimmter Organsysteme

ziehen.

Britta5

Beurteilt wird das Sedimentations-Muster, das sich

beim Eintrocknen durch die Bildung von

Erythrozytenclustern und Fibrinnetzen darstellt.

 Calcium Phosphor

Obiges Bild lässt ein Ungleichgewicht imsport 120x600 1

Calcium- und Phosphorhaushalt

vermuten.

Der HLB-Test ist eine sinnvolle Ergänzung

zur Dunkelfeld-Vitalblutuntersuchung,

da durch diese Mehrfachbefundung

eine präzisere Diagnose möglich ist.

Das Blut wird direkt in der Praxis

entnommen und untersucht.

Matkowski3
 Nach Behandlung einer chronischen Darmentzündung

 

Naturheilpraxis Tamara Wilhelm-Jörck - kompetent für Ihre Gesundheit!

Behandlungsschwerpunkte: Homöopathie, chronische Erkrankungen, Demenz, Fußreflexzonentherapie, Kinderwunsch, Ohr-Akupunktur, Dunkelfeld-Mikroskopie, Allergien, Schmerztherapie, Stoffwechselerkrankungen, ganzheitliche Naturheilkunde für Frauen, Raucherentwöhnung, Krebserkrankungen, Ernährungsberatung

 

Diesen Beitrag teilen

Google Plus

Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro