Spenglersan – Therapie und Testung

Die Spenglersan Kolloide

Die Spenglersan Kolloide sind mikrobiologische Immunmodulatoren,

zur aktiven und passiven Immunisierung und bestehen aus Antigenen

(Fremdstoffe, die in den Körper eingedrungen sind und potentiell die Bildung von

Antikörpern anregen) und Antikörpern (Eiweiße, die die eingedrungenen

Fremdkörper abwehren).

Der Körper wird angeregt, Antikörper zu bilden und die natürliche

Immunreaktion zu steigern.

Die Kolloide sind schonend in der Anwendung und werden über die

Haut eingerieben.

Die Spenglersan Kolloide sind homöopathische Arzneimittel.                                                                           

 Die Spenglersan – Entoxine dienen der Entgiftung und Ausleitung und

unterstützen jeweils unterschiedliche Organsysteme.

Die Entoxine sind homöopathische Arzneimittel.

 

Der Spenglersan Bluttest

Beim Spenglersan Bluttest wird eine geringe Menge Blut

des Patienten entnommen und auf eine spezielle Folie

gegeben.

Anhand der Reaktion des Blutes kann ich Rückschlüsse

auf eventuelle Belastungen des Körpers ziehen und

dementsprechend therapeutische Maßnahmen

einleiten.

Den Spenglersan-Bluttest führe ich direkt in meiner

Praxis durch.

Sen gem aktiv 120x600

 

 

 

 

 

Naturheilpraxis Tamara Wilhelm-Jörck - kompetent für Ihre Gesundheit!

Behandlungsschwerpunkte: Homöopathie, chronische Erkrankungen, Demenz, Fußreflexzonentherapie, Kinderwunsch, Ohr-Akupunktur, Dunkelfeld-Mikroskopie, Allergien, Schmerztherapie, Stoffwechselerkrankungen, ganzheitliche Naturheilkunde für Frauen, Raucherentwöhnung, Krebserkrankungen, Ernährungsberatung

Diesen Beitrag teilen

Google Plus

Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro